Und alle Jahre wieder...

Lassen wir uns es so richtig gut gehen.

Auf nach Horni Hanychov

Die Aufgabe ist bekannt. Erklimmen des höchsten Berges in der Umgebung.

Geschafft. Leider entlohnt der Ausblick diesmal nicht die Qualen des Aufstiegs.

Bleibt uns nur eins übrig...

Hm. Das Essen, wenn man es so nennen darf, war nicht so der Bringer. Aber das ist uns ja bekannt.

Hier geht's schon wieder hinunter. Nichts für schwache Nerven.

Unten dann angekommen endlich leckere Pizzas, die vor unseren Augen zubereitet wurden.

Da lass ich mal Bilder sprechen...

Und fast zu Hause angekommen, treibt uns der Durst noch in die Brauerei.

Auf das wir einen schönen Abschluß hatten.

Prost