Am Karfreitag war so herrliches Wetter also mußten wir etwas wandern.

So ging es mit dem Auto nach Lückendorf. Los ging's mit Blick zum Hochwald

Kurz Bergauf und schon waren wir da

was für ein Ausblick

Hoch über den Bergen und schönes Wetter. Das freut den Wandersmann.

Blick zum Oybin dahinter der Jonsberg und als höchste Erhebung die Lausche.

Ein Stück rechts der Ameisenberg mit Götzenstein als Aussichtspunkt.

Die andere Seite. Am Horizont der Jeschken.

Die Uhr stand günstig und so machten wir uns weiter auf den Weg zum Töpfer durch diese malerische Landschaft

Hier die "brütende Henne"

Die Aussicht vom Töpfer

Blick nach Olbersdorf und den O-See.

Töpferbaude

Rückweg

kleine Felsengasse

Oybin mit Kirche

große Felsengasse

die "Taube"

hier geht's hoch zur großen Felsengasse

In Lückendorf wieder angekommen.

Zurück zum Seitenanfang