Radtour zum Weifberg

Mein Ausflug zum Weifberg

Erstes Foto vorm Frenzelsberg, zu Hause.

Hier sitze ich an der Quelle der Kirnitzsch

Es gibt noch 2 solcher kleinen Quellen

Hier nun in Krasna Lipa ( Kirche ), wichtig waren für mich aber nur die Pfeile unter

dem Fußgängerschild. ;-)

Blick zum Wolfsberg

Hier sieht man ein bischen den Weifberg, der kleine Hügel fast in der Mitte. Ein kleines

Stück links vom Koppelpfahl.

Irgendwie habe ich mich dann verfahren. Um mich nur noch Wald.

Hab mich dann doch gefunden, aber ne Stunde Zeit und viel Kraft waren verloren.

Mittagspause. Keine Ahnung wo ich da war. Hab auch seit "Stunden" keinen mehr gesehen.

Mit neuer Kraft gings dann schön Bergab. Das fand ich super. Tolle Gegend.

Wie im Märchenland.

Die letzten Kurven bis zur Grenze. ( Was ich aber noch nicht wußte )

So. Ab nach Deutscheland.

Schon ganz schön groß geworden die Kirnitzsch.

Blick zur Oberen Mühle, da komm ich nachher wieder vorbei.

Dumm gelaufen. Aber irgendwann mußte man wieder nach oben wie hier zum

Schäferräumicht. Da war die Puste fast weg. Es konnte nicht mehr weit sein.

Hier nun der Turm auf dem Weifberg. Das heißt ich hab's geschafft.

34 km bis hierher, leider mit Umwegen und das in 4,5 Stunden

Aber die Aussicht belohnt.

Blick auf Hinterhermsdorf

in die Sächsische Schweiz

wieder unten. Für Leute mit schwachen Nerven ist der Turm eh nix. ;-)

Kleiner Rückblick und ab geht's nach Hause.

Ich kann's einfach nicht lassen, schon wieder knipsen. Es ist zu schön.

Hier nochmal die Obere Mühle

Bin aber nicht eingekehrt. Keine Zeit.

Auf dem Heimweg wollte ich streng nach Karte fahren. Und zwar immer schön die Straße

lang, gleich neben der Kirnitzsch bis nach Kyjov.

und es war traumhaft

Erstes Haus in Kyjov, welches auch verdammt gut aussieht.

Hier hatte ich dann wiedermal die Nase voll. Pauuuuse.

Schnell noch paar Bilder schießen und dann weiter nach Krasna Lipa.

Noch ein letzter Blick zum Wolfsberg dann über Krasna Lipa und Rumburg nach Hause.

Nach 60 km, 8 Stunden unterwegs, erspar ich dem lieben Leser die letzten Bilder meiner

Rückkehr. Aber das hier unten ist es jedenfalls nicht. hehe.

Ende.



Radroute 933349 - powered by Bikemap 

Zurück zum Seitenanfang