Nach Jahrelangen Vorbereitungen und etlichen Trainingsstunden war es nun soweit.

Eine Radtour zum Jeschken, bis zum Gipfel.

Stolz präsentierte ich mich zu Beginn der Presse.

Erste Etappe: Jonsdorf-Gondelfahrt --------------> Nonnenfelsen

Jonsdorf-Schmalspurbahn

über Krompach nach Hermanice

Zweite Etappe: Jablonne

Blick nach Doksy (mit meiner supermegazoomkamera)

mein Traum rückte unaufhaltsam näher

der Weg ist das Ziel

Dritte Etappe: Haltepunkt unter der Kabinenseilbahn

habe versucht einige Berge zu markieren die bei der Aussicht zu erkennen waren.

damit niemand denkt ich bin mit dem Auto dort gewesen.

geiles Wetter

irgendeine Etappe: wichtig dabei, ich bin oooooben.

Fotoshooting auf dem Gipfel. Da seh ich doch noch ganz gut aus, oder?

weiter geht's mit Bildern der Fernsicht

Heimwärts: Klosterkirche St. Laurentius in Jablonne mit Jeschken im Hintergrund

nach Deutschland (Sachsen, Oberlausitz, Jonsdorf)

letzte Etappe: Aufnahme wichtiger Verpflegung um die Heimat zu erreichen

Nach rund 10 Stunden war ich dann zu Hause bei meinem Weib und Kinde wieder eingetrudelt.

Geradelte Kilometer waren es 108. Geradelte Stunden 6.

Geschossene Fotos 150. Tage die ich nicht mehr sitzen konnte 2.

Route bei bikemap nachvollziehbar.

Es war super.

Zurück zum Seitenanfang