Böhmische Schweiz

So. Die letzten Tage des Jahres wollten wir nutzen um nochmal einen schönen Ausflug zu machen.

Leider spielte das Wetter nicht so richtig mit. Aber wenigstens hat uns kein Regenschauer überrascht.

Mit dem Auto ging's nach Mezni Louka (Rainwiese). Von dort zu Fuß Richtung Edmundsklamm. Wilde Klamm war geschlossen. Traumhafter Herbstwald.

Beginn der Kahnfahrt Richtung Hrensko.

Hier fahren die Boote hin und her. Ewta 20 Minuten eine Tour.

Eine herrliche Stille.

Und für die lieben Touristen auch ein kleiner Wasserfall. ... nachdem der Bootsführer am Strick gezogen hat.

Dann noch 2 km bis nach Hrensko (Herrenskretschen).

Für wahr ein goldener Herbst.

Nach einem ordentlichen Mittagessen ging's dann hinauf zum Prebisch Tor.

Tiefe Abgründe breiteten sich vor und neben uns aus.

Natürlich muß man wieder bezahlen um noch ein Stück höher zu kommen.

Bunt sind schon die Wälder ....

Zurück zum Seitenanfang